Bis zum 56. Internationalen Frohburger ADAC-Dreieckrennen sind es noch Tage


Hallo meine lieben Motorrennsportfreunde!

Wir freuen uns an diesem Wochenende auf unser Classik Event, den "Frohburger Classic Grand Prix". Ein Highlight wird der Start von Heinz Rosner in der 2takt Klassik sein. Aber auch die ehemaligen DDR Meister Lothar Neukircher, Stefan Tennstädt und Thomas Wittig werden starten. Es wird vieles zu sehen geben aus Ost und West.

Bei den Präsentationen der Automobile werden MT77, Tourenwagen der ehemaligen Klasse A22 bis 1300ccm und Renntrabanten zahlreich vertreten sein. Der Zeitplan ist online, es geht an beiden Tagen um 9.00 Uhr los. Jeweils am Vormittag werden Motorräder fahren und am Nachmittag die Automobile.
Übrigens der letzte DDR Meister der Klasse B8 LK1 Heinz Siegert wird mit seinem berühmten B8 mit der #90 um das Dreieck heizen.

Am Samstag 13.15 Uhr findet eine Begrüßungsrunde der Autofahrer statt. Sie werden auf einem LKW Sattelauflieger stehen und sich den Fans zeigen.
Wir freuen uns auf unfallfreie Rennen, viele Zuschauer und hoffen auf gutes Wetter!
Viel Spass zum 55.Internationalen Frohburger ADAC Dreieckrennen!

Torsten Schmidt
im Namen des Vorstandes des MSC Frohburger Dreieck!


MSC Frohburger Dreieck e.V. im ADAC | Postfach 13 | 04652 Frohburg | Telefon: 03 43 48 / 513 02 | Fax: 03 43 48 / 607 78 | E-Mail: msc-frohburg@t-online.de